fr. Albert M. Seul

fr. Albert Seul OP
  • Geboren 1970
  • Aufgewachsen in Köln
  • Ordenseintritt 1991
  • Profess 1993
  • Priesterweihe 2000
  • Pfarrer und Wallfahrtsseelsorger
    in Klausen

Warum ich Dominikaner bin?

Eine schwierige Frage auf die es keine leichte und vor allem kurze Antwort gibt. Von daher kann ich nur ein Versuch wagen: Wichtig ist mir die Lebensform und das Ziel des Ordens.
Die Lebensform, die sich aus den Grundkomponenten, Gebet und Feier der Liturgie, Predigt und Gemeinschafts-leben zusammensetzt. Das Ziel, das da heißt die Frohe Botschaft von Jesus Christus gelegen und ungelegen zu verkünden.
Beides, die Lebensform und das Ziel unseres Ordens, bergen in sich und für mich den Weg zu geglücktem und sinnvollen Leben in der alles umfassenden Gemeinschaft Jesu Christi und seiner Kirche.