Studentat

Es folgen das Studium der Theologie und Philosophie (in der Regel an der Universität Mainz) oder andere weiterführende Studien oder Zusatzausbildungen (z.B. für Brüder, die bereits ein Theologiestudium absolviert haben). Während dieser Zeit werden die Brüder vom Studentenmagister begleitet. Sie übernehmen Aufgaben und Dienste im Konvent und wachsen weiter in die Verantwortung hinein.

Nach drei bis sechs Jahren kann sich ein Dominikaner durch die feierliche (ewige) Profess bis zum Tod an den Orden binden. Diese endgültige Bindung ist Voraussetzung für die Diakonen- und Priesterweihe.